Escort und sexuelle Phantasien bei Männern und Frauen

Info von Escortservice: Unterschiedliche Phantasien bei den Geschlechtern

Männer haben andere Phantasien als Frauen. Das vermeintlich „starke“ Geschlecht reagiert stärker und schneller auf optische Reize. Frauen wollen stärker unterhalten werden, zum Beispiel mit einer interessanten und anregenden Geschichte. Konkret bedeutet das: Ein nackter Frauenkörper ist für heterosexuelle Männer anziehend, zumindest in den meisten Fällen. Bei einem entblößten Männerkörper trifft dies beim weiblichen Geschlecht noch lange nicht zu. Ob Frauen diesen erregend finden, hängt von der verbalen und nonverbalen Kommunikation ab – was der Gentleman sagt, welchen Blick er dabei aufsetzt, wie er sich bewegt.

Optische Reize von (Escort)Damen erregen Männer  

Dies bedeutet jedoch nicht automatisch, dass die männliche Sexualität automatisch einfacher gestrickt ist als die weibliche Sexualität. Fest steht indes: Um einen Mann sexuell zu erregen, sind relativ schlichte optische Reize erforderlich. Dabei ist grundsätzlich nicht jeder Aspekt beim Aussehen von gleicher Bedeutung: So ist die Haarfarbe vergleichsweise weniger bedeutsam als beispielsweise das Alter der Frau oder die körperlichen Proportionen. Diese Aussage lässt sich jedoch gewiss nicht verallgemeinern, dies beweist ein Blick auf die Bilder im Internet, zum Beispiel auf Escort Seiten: Dort sind junge und ältere Frauen, dünne und füllige Escortladies zu sehen. Jeder weibliche Typ spricht den einen Gentleman mehr, den anderen weniger an.    

Mehr erogene Zonen bei der Frau  

Immer mehr Männern ist wichtig, dass sie nicht auf ihren Penis reduziert werden. Sie möchten vielmehr ihren ganzen Körper erotisch zum Ausdruck bringen. Der häufig zitierte Satz: „Der Mann hat nur eine erogene Zone“, kann jedoch nicht komplett widerlegt werden. Eine interessante Veränderung ist beim Sexualverhalten zwischen den beiden Geschlechtern in den letzten Jahren doch zu beobachten. Es steigt die Anzahl der mittelalten aber auch jungen Männer, die explizit nicht mehr so häufig Geschlechtsverkehr wie Vertreter der vorherigen Generation wollen. Beim weiblichen Geschlecht sieht dies anders aus: Das Interesse der Frauen an Sex nimmt im Laufe ihres Lebens eher zu. Diese Beobachtung trifft auch auf unsere lustvollen Secret Ladies zu. Unsere Escorts verstehen es, bei jedem Gentleman die Lust auf ein erotisches Abenteuer beim Escort Date zu wecken. 

In wissenschaftlichen Untersuchungen konnte belegt werden, dass Frauen durch optische Reize auf mehreren Ebenen erregt werden als Männer. Homoerotische Phantasien und Szenen machen Damen eher an. Heterosexuelle Männer sehen sich beim Anblick zweier intimer Geschlechtsgenossen häufig in ihrer Männlichkeit.  

Häufigste Männerfantasie – Die ergebene Frau im Bett  

Obwohl mehr Männer ihre explizite Lustlosigkeit zum Ausdruck bringen, so gibt es doch eine klassische Phantasie, die beim „starken“ Geschlecht nach wie vor sehr präsent ist: Die Frau soll „Ja“ sagen, sie soll sich zu ihm hingezogen fühlen und sich ihm mit ihrer Leidenschaft, Lust und Sinnlichkeit komplett hingeben. Will der Mann seine Attraktivität und Potenz unter Beweis stellen, können es auch gerne mehrere Damen sein. Da passt es gut, dass sich viele unserer reizenden Begleitdamen auch für Duo-Dates und für eine heiße Nacht zu dritt begeistern.  

Signalfarbe Rot: Mehr Lust, mehr Sex  

Einige wissenschaftliche Studien lassen darauf schließen, dass rothaarige Frauen öfter Sex haben und mehr Partner haben. Grund: Die Farbe Rot wird mit Erotik besetzt. Viele Männer haben beim Anblick einer rothaarige Dame erotische Träume, die Lust am Sex erwacht.  

Sex ist gesund und hält jung  

Ein altes Sprichwort lautet: „Sex ist die beste Medizin“. Es ist in der Tat wissenschaftlich bewiesen, dass guter Sex, der beide Partner befriedigt, einige gesundheitliche Vorteile mit sich bringt. So wird beim Orgasmus ein wahrer Cocktail an Hormonen ausgeschüttet. Zum Glück sind unsere lustvollen Escortladies echte Orgasmus-Expertinnen. Laut Studien wird beim Geschlechtsverkehr ein Wachstumshormon ausgeschüttet, das die Elastizität der Haut erhält. Dadurch werden Falten vorgebeugt und die Person wirkt optisch etwa fünf bis sieben Jahre jünger.

Neben dem Anti-Aging-Effekt werden beim Liebesakt auch Kalorien verbrannt. Sex sollte zwar kein Hochleistungssport sein, doch bei gesunder Ernährung kann es schon als leichter Fatburner helfen. Es ist also wissenschaftlich anerkannt: Erfüllender Sex, zum Beispiel beim Escort Date, hält gesund, fit und vital.